HÖVDING HELM: 8x sicherer als ein Fahrradhelm

Test an der Universität Stanford: Airbag bis zu 8X sicherer

Gehirnerschütterungen gehören zu den Hauptursachen für Hirnverletzungen. Dr. David Camarillo von der Stanford University leitet ein Forscherteam, das versucht, Erkenntnisse über das optimale Design von Helmen zum Schutz gegen Gehirnerschütterungen zu erlangen.

Hövding Logo
Hövding

In 2016 wurde das einzigartige Design des Hövding – ein Airbag, der sich bei einem Unfall ausdehnt, und dann dicker und weicher wird als ein klassischer Helm – einer Reihe von Tests ausgesetzt. Diese zeigten, dass der Hövding das Risiko einer Gehirnerschütterung im Vergleich zu einem klassischen Helm um bis zu acht Mal reduziert und das Risiko eines Schädelbruchs fast vollständig eliminiert.

Getragen wird der Höving Helm um den Hals. Das macht ihn zum idealen Helm für Alle, die den Helm, als Schutz, getragen auf dem Kopf vermeiden wollen. Als Helm gibt sich der Hövding erst zu erkennen wenn sie stürzen. Und wie das geht, sehe sie hier.

Durch verschiedene Überzüge lässt sich der Hövding Helm dem eigenen Modegeschmack wunderbar anpassen.

Der Hövding Helm kommt in 3 Größen S,M und L, alle Größen haben wir vorrätig.

Wer sich mit Größe und Handhabung noch nicht sicher ist, darf gerne unsere Test-Helme für 3 Tage ausprobieren – kommt vorbei!

Abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an.

By checking this box, you confirm that you have read and are agreeing to our terms of use regarding the storage of the data submitted through this form.